Vanillekipferl

300g Mehl

125g Zucker

1 Pck Vanillezucker

3 Eigelb

125g geriebene Mandeln

250g Butter

 

Puderzucker

 

 

 

 

 

 

 

Zubereitung

 

Die Zutaten rasch aber gründlich miteinander verkneten. Dabei sollte die Butter möglichst kalt sein. (Kühlschrank kalt wäre zu hart, Zimmer warm ist zu weich)

 

Den Teig zu jeweils ca. 2 Daumen dicken Rollen formen und kalt stellen.

 

Dann die Rollen in ca. 1cm dünne Scheiben schneiden, die Scheiben mit der Hand zu Kipferln (Halbmonden) formen und auf ein Backblech mit Backpapier legen.

Für ca. 10 Minuten bei 175 Grad backen.

 

Auf dem Backblech einige Minuten abkühlen lassen, da die Plätzchen zunächst noch weich sind.

Danach auf ein Kuchengitter umsetzen und reichlich mit Puderzucker bestäuben.

 

Ein Das Rezept stammt aus dem Buch „Backen zur Weihnachtszeit“ von Pfeiffer & Langen



Download + Druckversion